Polígono Industrial de

Granadilla S.A.

El espacio industrial en el corazón de la plataforma logística del sur.

polgran

Polígono Industrial de Granadilla

Das Hauptziel von Polígono Industrial de Granadilla S.A. ist es, das genannte Industriegebiet zu urbanisieren und es Unternehmen zur Verfügung zu stellen, die an der Entwicklung von industriellen, logistischen oder kommerziellen Aktivitäten auf den Kanarischen Inseln interessiert sind.

In Anbetracht des öffentlichen Charakters dieser Einrichtung wird bei der Vermarktung von Industriegrundstücken und Lagerhallen als wesentliches Handlungskriterium angestrebt, Projekte anzuziehen, die das allgemeine Interesse fördern.

Konkret sollen gefördert werden: die Schaffung von hochwertigen Arbeitsplätzen, die Durchführung von Aktivitäten mit hohem Mehrwert, die unsere Handelsbilanz verbessern, solche mit einer technologischen und innovativen Komponente, solche, die andere, bereits in der Region vorhandene Aktivitäten unterstützen, solche, die eine Anbindung an den Hafen und den Flughafen erfordern, und ganz allgemein solche, die eine Diversifizierung unserer Wirtschaft mit sich bringen.

parcelas

Verfügbarkeit von Industriegebäuden

Dienstleistungen für Gewerbeimmobilien

Standort und Soziale Leistung

Der Standort des Polígono Industrial de Granadilla ist privilegiert, da er sich zwischen einem internationalen Flughafen und einem Industrie- und Containerumschlagshafen befindet. Er hat einen direkten Zugang zur Autobahn TF-1 und zur künftigen Südbahn. Darüber hinaus ist er mit einem Glasfaser-Telekommunikationsnetz ausgestattet und verfügt über eine gesicherte Versorgung mit hochwertiger Energie, Gas und Wasser.

    ubicación y prestaciones del polígono industrial de granadilla

    Das soziale Hauptziel von Polígono Industrial de Granadilla ist die Urbanisierung seines Wirkungsbereichs und die Vermarktung der Grundstücke; als Ergebnis dieses Prozesses versucht es, Projekte anzuziehen, die das allgemeine Interesse fördern. 

    Standort

    Soziale Leistung

    Stadtentwicklung

    Die Umwelt

    Dienstleistungen

    Einheit für die Erhaltung

    Profil des Auftragnehmers

    Elektronisches Hauptquartier

    Nachrichten

    t

    Hilfe

    Ansprechpartner

    Transparenz-Portal

    letzte Nachrichten

    Técnicos del Consejo Insular de Aguas de Tenerife (CIATF) se desplazaron a las instalaciones de la nueva EDARI del Polígono Industrial de Granadilla, con motivo de la finalización de la 3º Fase de las Obras.

    Técnicos del Consejo Insular de Aguas de Tenerife (CIATF) se desplazaron a las instalaciones de la nueva EDARI del Polígono Industrial de Granadilla, con motivo de la finalización de la 3º Fase de las Obras.

    El pasado jueves 23 de mayo, técnicos del Consejo Insular de Aguas de Tenerife (CIATF) se desplazaron a las instalaciones de la nueva EDARI del Polígono Industrial de Granadilla, con motivo de la finalización de la 3º Fase de las Obras, para cursas visita de...

    mehr lesen
    AFECCIÓN AL TRÁFICO AVENIDA MONTAÑA IFERFE

    AFECCIÓN AL TRÁFICO AVENIDA MONTAÑA IFERFE

    “El pasado jueves 23 de mayo, técnicos del Consejo Insular de Aguas de Tenerife (CIATF) se desplazaron a las instalaciones de la nueva EDARI del Polígono Industrial de Granadilla, con motivo de la finalización de la 3º Fase de las Obras, para cursas visita de...

    mehr lesen
    COMUNICACIÓN DE VOLADURA

    COMUNICACIÓN DE VOLADURA

    Nos comunican desde la Entidad de Conservación del Polígono Industrial de Granadilla que la empresa que realiza trabajos de desmonte en las obras de urbanización del polígono en el sector central, a partir del miércoles 9 de agosto, sobre las 13:30 horas, comenzará a...

    mehr lesen

    Kontaktiere uns

    11 + 4 =

    de_DEGerman